header.png

Abwechslung für Kitas und Schulen

Rein ins echte Leben – Tiere werden bei uns zum Mittelpunkt von Unterrichtsinhalten.

Einfach mal unser Programm anschauen!

Gemeinsam mit unseren pädagogischen Fachkräften lernen die  Kinder respektvollen Umgang mit den Tieren. Im Versorgen und selbst tätig werden, erfahren sie wertvolle Tierbegegnungen. Für Menschen mit Förderbedarf gibt es unsere „Arche inklusiv“.

Der Arche-Park ist ein außerschulischer Lernort. Als Außenstelle des SCHUBZ Umweltbildungszentrums werden verschiedene Themen für unterschiedliche Altersgruppen angeboten.

Bitte beachten Sie bei allen Angeboten generell unsere Hofordnung.

Unsere Angebote für KiTas:


Alter: ab 4 Jahre
Gruppengröße:
max. 15 Kinder
Dauer:
2 Std.
Preis:
5 Euro pro Kind / Mindestpreis 100 Euro pro Gruppe

Der Arche-Park bietet Kindern ganz besondere Erlebnisse: Die Kinder kommen in direkten Kontakt mit den Moorschnucken, Coburger Füchsen und den Thüringer Wald Ziegen. Die Gruppe besucht die schnatternden Lippegänse, die rotbunten Husumer Schweine und unsere Hühnerschar bestehend aus Vorwerk- und Lachshühnern. Auch unsere Marderkaninchen werden immer gerne besucht. Themenbezogene Spiele runden das Angebot ab.

 >> Buchungsanfrage

Alter: ab 5 Jahre
Gruppengröße: max. 7 Kinder
Dauer:
60 bis 90 min
Preis:
120 Euro

Wir treffen uns vor der Eselweise mit kurzer Besprechung der Verhaltensregeln. Danach geht es auf die Weide. Die Esel werden angeschirrt und angebunden. Wir lernen die Esel kennen und beginnen mit der Fellpflege, dem Striegeln der Esel. Mit oder ohne Esel - je nach Tagesform der Esel und der Kindergruppe - gehen wir in den Wald, um herauszufinden, was die Natur den Eseln an Nahrung bietet.

 >> Buchungsanfrage

Alter: ab 4 Jahre
Gruppengröße: max. 10 Kinder, ab Vorschulalter bis zu 15 Kinder
Dauer:
5 Termine je 60 bis 90 min
Preis:
450 Euro

Auch für Schulklassen buchbar.

Wir besuchen Ihre Kitagruppe mit unseren ausgebildeten Schulhunden. Insbesondere Kinder mit Ängsten vor Hunden haben die Möglichkeit, sich diesen durch den behutsamen und begleiteten Umgang mit den ausgebildeten Hunden zu stellen und ihr eigenes Wissen zu erweitern. Die Kinder werden sicherer im Umgang mit Hunden und lernen deren Körpersprache zu lesen. Unser Anliegen und Schwerpunkt ist es, Ihren Kindern durch die positiven Erfahrungen eine Unterstützung zu sein, selbstbewusster, aber auch achtsamer im Umgang mit Hunden zu werden. 

>> Buchungsanfrage

Unsere Angebote für Schulen:


Klassenstufe: 1. bis 4. Klasse
Dauer: 3 Stunden
Preis:
7 Euro pro Kind / Mindestpreis 140 Euro

(Ehemals: Ziege, Schaf und Schwein laden ein!)

Am Beispiel unserer alten Haustierrassen lernen die Kinder forschend und entdeckend die Besonderheiten unserer Tiere wie Huhn, Gans, Ziege, Schaf und Schwein kennen. Bei einer spannenden Rallye können die Tiere aus nächster Nähe beobachtet werden. Bei den Moorschnucken, Coburger Füchsen und den Thüringer Wald Ziegen werden die unterschiedlichen Verhaltensweisen von Schaf und Ziege im direkten Kontakt erlebt. Mal sehen, was die Kinder noch alles Spannendes entdecken!

>> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 3. und 4. Klasse
Zeitraum:
April bis September (bei Frühkartoffeln März bis Juli)
Dauer:
Erster und Letzter Termin jeweils 3 Std., zweiter Termin 1,5 Std.
Kosten:
6 Euro pro Schüler*in  für 3 Termine / gefördert durch "Transparenz schaffen"

An drei Terminen zwischen April und September lernen die Kinder durch eigenes Gärtnern die Abläufe des Kartoffelanbaus kennen. Sie keimen selbst Kartoffeln vor, pflanzen, pflegen und ernten verschiedene Kartoffelsorten auf einem eigenen Acker. Während der drei Termine lernen die Schüler*innen verschiedene Arbeitsgeräte kennen und wenden diese praktisch an. Außerdem erfahren sie, wie Landwirte Kartoffeln maschinell anbauen. Durch das Kochen einer gemeinsamen Suppe aus den frisch geernteten Kartoffeln als Abschluss, lernen sie die Kartoffel als regionales Lebensmittel kennen und schätzen.

>> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 1. bis 4. Klasse
Zeitraum:
Mai
Dauer:
 
2 Std. 
Preis:
4 Euro pro Schüler*in / gefördert durch "Transparenz schaffen"

Im Arche-Park ist es Zeit, die Schafe zu scheren. Die Klasse darf bei diesem besonderen Ereignis dabei sein. Die Schüler*innen sind bei der Schur dabei, lernen die Schertechnik kennen und beschäftigen sich mit der Haltung von Schafen. Verschiedene Schafrassen und ihre Nutzung werden spielerisch erarbeitet. Die Wolle der Hornlosen Moorschnucken wird gemeinsam mit der Klasse zu kleinen Kunstwerken (kleine Wollgeister) verarbeitet, welche die Kinder mit nach Hause nehmen dürfen.

>> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 1. bis 4. Klasse
Dauer:
2 Std.
Ermäßigter Preis: 75 Euro Gruppe (bis max. 8 Kinder mit Förderbedarf), gefördert über Arche-Inklusiv.

Dieses Projekt ist ein zielgruppengerechtes Projekt für Kleingruppen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf oder geringen Deutschkenntnissen. Die Schüler*innen lernen die Tiere des Arche-Parks kennen. Sie bereiten den Tieren Futter zu und beobachten die Nutztiere unter dem Aspekt ihrer Bedürfnisse. Die Inhalte können den Teilnehmenden entsprechend angepasst werden.

>> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 2. bis 4. Klasse
Zeitraum:
April bis Oktober
Dauer:
3 Std.
Preis:
7 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 140 Euro pro Gruppe

Hühner sind gesellige und nützliche Haustiere. Die Schüler*innen beobachten ihr natürliches Verhalten und hören den speziellen Hühnerlauten zu. Dabei erfahren sie, wie sich die Hühner und der Hahn in ihrer Gruppe am wohlsten fühlen und ob es wirklich "dumme" Hühner gibt. Die Kinder finden heraus, was Hühner gerne fressen und arbeiten im Hühnerstall mit. Sie lernen zudem unsere alten und gefährdeten Hühnerrassen kennen.

>> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 2. und 3. Klasse
Zeitraum: April bis Dezember
Dauer: 3 Std. pro Termin (davon 2 Pflegetermine nur 1,5 Std.)
Kosten: 10 Euro pro Schüler*in für 5 Termine / gefördert durch "Transparenz schaffen"

An fünf Terminen dreht sich alles um Garten und Gemüse. Doch wer Gemüse nicht nur essen, sondern auch erfolgreich anbauen will, muss Einiges beachten.
Im Garten des Arche-Parks warten Hochbeete darauf, bepflanzt und gepflegt zu werden. Das angebaute Gemüse wird geerntet und gemeinsam gegessen. Auf dem Wochenmarkt informieren sich die Kinder über Gemüsesorten und deren Herkunft. Anschließend wird im Arche-Park gemeinsam gekocht!

Anmerkung: Der letzte Termin kann auch einzeln gebucht werden. Für jüngere Kinder ist auch eine kürzere Projektvariante möglich.

 >> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 5. bis 7. Klasse
Dauer:
3 Std.
Preis:
7 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 140 Euro pro Gruppe

Alle Haustiere stammen von Wildtieren ab. Vor langer Zeit hat der Mensch begonnen, Tiere zu züchten und bestimmte Eigenschaften zu selektieren. Wie unterscheiden sich Wildtiere von alten und modernen Haustierrassen? An interessanten Lernstationen im Arche-Park bekommen die Schüler*innen Antworten auf die Frage, wo unsere landwirtschaftlichen Nutztiere herkommen. 

 >> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 1. und 2. Klasse
Zeitraum:
Dezember
Dauer:
2,5 Std.
Preis:
7 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 140 €

In der Vorweihnachtszeit wollen wir uns bei den Tieren der Arche mit leckerem Futter bedanken. Das Futter wird gemeinsam zubereitet und verfüttert. Zudem basteln die Schüler*innen Weihnachtsschmuck aus Wolle und Federn. Am Ende stärken sich die Schüler*innen mit einem warmen Weihnachtstrunk vor dem Ofen und lauschen Weihnachtsgeschichten. 

 >> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 9. und 10. Klasse
Dauer:
3 Std.
Preis:
200 € pro Gruppe im Arche-Park
Preis:
250 € pro Gruppe in der Schule

Lösen Sie gemeinsam mit der Gruppe ein spannendes Escape Game rund um das mysteriöse Verschwinden von einem Millionen-Eber. Während des Spiels erfahren die Schüler*innen viel Wissenswertes über Ernährungssicherung und -vielfalt. Sie erkennen, welche Bedeutung alte Nutztierrassen auch heute noch in der modernen Landwirtschaft haben und warum ihr Erhalt für die Vielfalt unserer Ernährung so wichtig ist. Mit unserer Geschichte lernen die Jugendlichen die Lebenswelt verschiedener Akteur*innen der Fleischproduktion kennen und tauchen dadurch hautnah in die Thematik ein. In Kleingruppen erarbeiten sie Motive und passende Alibis. Das große Rätsel am Ende kann nur gemeinsam gelöst werden, denn am Ende war es nur einer...

 >> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 5. und 6. Klasse
Dauer:
3 Std.
Preis:
7 Euro pro Schüler*in / Mindestpreis 140 Euro pro Gruppe

Kommen Sie mit Ihrer Klasse in unseren Arche-Park! In verschiedenen Mitmach-Aktionen lernen Ihre Schüler*innen spielerisch die Vielfalt alter und gefährdeter Nutztierrassen kennen und wir klären wichtige Fragen rund um den regionalen Fleischkonsum. Die Schüler*innen schlüpfen in die Rolle von jungen Landwirten und erleben den Unterschied zwischen alten und modernen Nutztierrassen in der Haltung, den Zuchteigenschaften und der Vermarktung. Während der Aktionen erkunden die Kinder den Park und können Fragen zu unseren gefährdeten Nutztieren stellen. Nachdem alle Mitmach-Stationen von der Gruppe erlebt wurden, werfen wir gemeinsam die Frage auf, was unser eigener Fleischkonsum mit Klimaschutz zu tun hat. Die Antwort finden die Schüler*innen nun sicherlich schnell.

 >> Buchungsanfrage

Klassenstufe: 2. bis 4. Klasse
Zeitraum:
August bis Oktober (festgelegter Zeitraum wechselnd)
Dauer:
3 Std. pro Termin
Kosten:
4 Euro pro Schüler*in / gefördert durch "Transparenz schaffen"

Die Kinder verfolgen den Weg des Getreides - sie dreschen das Korn mit Dreschflegeln, reinigen die Spreu vom Korn mit der großen Windfege, mahlen mit Handmühlen, sieben und backen danach aus ihrem eigenen Mehl frische Waffeln. Außerdem lernen sie unterschiedliche Getreidesorten und deren Produkte kennen.

 >> Buchungsanfrage

 

Alter: ab 6 Jahre
Dauer:
5 Termine je 60 bis 90 min
Preis:
450 Euro

Auch für Kitas buchbar.

In diesem einzigartigen Projekt öffnen wir die Tore zu einer gefiederten Welt: Hühner in der Schule! Kinder erleben hautnah, wie es ist, gefiederte Freunde zu haben und entdecken spielerisch, was Hühner glücklich macht. Von Federn bis zu frischen Eiern lernen sie alles über die Bedürfnisse unserer gefiederten Gefährten. Ein Erlebnis, das die Kinder zum Strahlen bringt!

 >> Buchungsanfrage

Für Groß und Klein die richtige Location

Es soll irgendwie mal anders sein – das wünschen sich viele unserer Gäste.

Einfach anrufen und buchen!

Ob Kindergeburtstag mit „tierischem Programm“ oder eine exklusive Veranstaltung in unserem schönen Holzpavillon mit Panoramablick ins Sikagehege, der besondere Charme ist immer inklusive.

Besonders stimmungsvoll sind auch unsere eigenen Feste. Wenn wir Apfeltage, Sommerfeste oder Weihnachten im Arche-Park feiern, sind „Groß und Klein“ herzlich willkommen!

 

Unsere Angebote für Familien:


Alter: 4 bis 6 Jahre
Gruppengröße:
max. 8 Kinder plus 2 Begleitpersonen
Dauer: ca. 2 Std., inkl. Picknickpause (Speisen und Getränke bitte mitbringen)
Preis:
150 Euro

Wenn sie nur nicht so vergesslich wäre... 
Die Tierpflegerin bittet um Hilfe. Sie hat bei ihrer täglichen Arbeit im Arche-Park etwas verloren. Zum Glück hat sie aufgeschrieben, wo sie überall war. Könnt ihr helfen?
In einer abwechslungsreichen Rallye machen wir uns auf die Suche in und um den Arche-Park und kommen dabei auch unseren Tieren näher. 

>> Buchungsanfrage

Alter: ab 9 Jahre
Gruppengröße: max. 10 Kinder
Dauer: ca. 2,5 Std., inkl. Picknickpause (Speisen und Getränke bitte mitbringen)
Preis:
180 Euro 

Dieser Geburtstag kann auch mit Schwerpunkt Huhn angefragt werden.

Schnell in die Arbeitshandschuhe…
Unsere Tiere brauchen viel Aufmerksamkeit und Pflege. Wir bereiten kleine Futterbeschäftigungen zu, schnappen uns Haken, Besen und Mistkübel und kümmern uns um die Tiere im Arche-Park. Jedes Tier hat seine eigenen Bedürfnisse. Wir lernen die Tiere kennen und überlegen gemeinsam, was sie brauchen, damit es ihnen gut geht.

>> Buchungsanfrage

Alter: ab 7 Jahre
Gruppengröße: max. 10 Teilnehmer*innen im Grundschulalter
Dauer: ca. 2,5 Std., inkl. Picknickpause (Speisen und Getränke bitte mitbringen)
Preis:
180 Euro

Unsere Tiere sind Inspiration für individuelle Tonkunst…
Zusammen gehen wir in den Stall. Die Schweine und Ziegen drängen sich sofort in den Vordergrund - sie posieren gerne. Die Schafe sind eher schüchtern und geben zarte kreative Anregungen. Nach den spannenden Tierbesuchen gestalten wir unser eigenes Tiermodell aus Ton und nehmen das kleine Kunstwerk mit nach Hause.

>> Buchungsanfrage

Alter: ab 5 Jahre
Gruppengröße: max. 6 Kinder plus 2 Begleitpersonen
Dauer: ca. 3 Std., inkl. Picknickpause (Speisen und Getränke bitte mitbringen)
Preis:
180 Euro

Zwischen Langohren…
Ein Kindergeburtstag auf der Weide zwischen zwei Eseln - welches Kind träumt nicht davon? Der Kindergeburtstag beginnt vor dem Eseltor auf der Weide. Gemeinsam mit der tiergestützten Fachkraft betreten die Kinder die Weide, um die Esel kennenzulernen und zu striegeln.
Anschließend gestalten wir gemeinsam Futterbeschäftigungen für die Tiere und streifen dabei eventuell auch durch den angrenzenden Wald. Auf die Kinder warten spannende und lustige Aufgaben rund um die Esel.

>> Buchungsanfrage

Die Eselzeiten sind auf die Bedürfnisse der Altersgruppen abgestimmt. Die Kinder lernen die Esel kennen und dürfen sie pflegen und putzen. Dabei schlüpfen sie in die Rolle der Versorger*innen und werden in ihrem Selbstbewusstsein, ihrer Selbstwirksamkeit, Konzentration und Motorik gefördert.

Eselzeiten für Mini’s
3-4 Jahre (3 bis 5 Kinder)
Dauer:
30 Minuten
Preis:
75 Euro

Eselzeit ab 5 Jahre
5-12 Jahre
Dauer
45 Minuten
Preis:
45 Euro (ab 3 Kinder 35 Euro je Kind)

Eselzeit für Teens und Erwachsene

ab 13 Jahre und weitere Altersklassen
Dauer:
60 Minuten
Preis:
65 Euro (ab 3 Personen 45 Euro je Kind)

>> Buchungsanfrage

Gruppenangebote


Gruppengröße: max. 25 Personen
Dauer:
45 min Führung oder bis 1,5 Std. mit Vortrag 
Preis: 80 Euro / 120 Euro

Wollten Sie schon immer mehr über den Arche-Park und seine Bewohner erfahren? Dann buchen Sie jetzt eine „Familien- oder Gruppenzeit“! Gemeinsam mit unseren Pädagog*innen gehen Sie auf Entdeckungsreise und erhalten spannende Insider-Infos.

Bei uns im Arche-Park können Sie mit bis zu 25 Personen das Gelände erkunden und spannenden Anekdoten zu unseren Tieren lauschen. Eine Führung dauert ca. 45 Minuten, für tiefergehendes Interesse bieten wir zusätzlich auch einen Vortrag im Arche-Pavillon an (Führung und Vortrag ca. 1,5 Std.).  

>> Buchungsanfrage

Gruppengröße: Max. 2 Erwachsene
Dauer:
60 min
Preis:
65 Euro

Tauche ein in die ruhige Welt der Schafe und entdecke die Kraft der Achtsamkeit. Erlebe die sanfte Interaktion mit den wolligen Wesen und finde innere Ruhe und Gelassenheit. Lass den Stress des Alltages hinter dir und finde auf der friedlichen Weide neue Kraft.

>> Buchungsanfrage

Gruppengröße: Min. 2 Erwachsene oder 1 Erwachsener plus 2 Kinder (max. 5 Personen)
Dauer:
2 Std.
Preis:
55 Euro pro Erwachsenen, 25 Euro pro Kind

Genießen Sie eine schöne Tour durch den angrenzenden Wald rund um den Arche-Park mit einem kleinen Picknick auf einer Lichtung. Die Verpflegung kann nach Wunsch mitgebracht und in den Packtaschen der Esel verstaut werden. Die Wanderung beginnt immer auf der Eselweide, damit Sie und die Langohren sich kennen lernen können.

>> Buchungsanfrage

Alter: ab 6 Jahre
Gruppengröße:
max. 7 Kinder
Dauer:
5 Termine á 90 Minuten / 1x monatlich
Preis:
150 Euro pro Kind

Der Eselführerschein ist für alle tier- und naturliebenden Kinder ab 6 Jahren bestens geeignet. Einerseits lernen die Kinder die Langohren kennen und gleichzeitig alles über den Umgang mit ihnen, andererseits auch, was Esel fressen können und was die Natur an Futter bietet. Neben dem engen Kontakt zu den Langohren stehen auch Ausflüge in den angrenzenden Wald und die spielerische Auseinandersetzung mit passendem Lernmaterial auf dem Programm. Bei jedem Treffen sammeln die Kinder Stempel in verschiedenen Wissensbereichen und erhalten am Ende des Kurses ihren Eselführerschein.

>> Buchungsanfrage

Zeitraum: März bis August / 1x monatlich Freitagabend
Dauer:
60 Minuten
Preis:
19,50 Euro pro Person

Die Welt wird immer schneller und die visuellen Reize nehmen zu. Die Blaue Stunde auf der Eselweide dient der Entschleunigung vom Alltag. Wir nutzen die Ruhe der Dämmerung, um den Alltag hinter uns zu lassen. Genießen Sie entweder die Zeit im Stillen mit der tollen Anwesenheit der Langohren und Ziegen oder führen Sie entspannte Gespräche mit anderen Teilnehmer*innen. Warme Getränke können gerne mitgebracht werden. (Die Blaue Stunde findet ab einer Personenzahl von 4 Anmeldungen statt.)

Ankündigung und Anmeldung via Instagram

Vermietung


Feste und Veranstaltungen

 

Vielleicht haben Sie Lust, ein Meeting, eine Versammlung oder ein Familienfest unter einem ganz anderen Motto zu veranstalten?

Bei uns im Arche-Park können Sie mit bis zu 40 Personen den Holzpavillon mit Blick ins Sika-Gehege buchen.  Selbstverständlich können sie auch unsere Küche mit Geschirr nutzen. Der Aussenbereich bietet Platz für ca. 100 Personen. Im Außenbereich steht Ihnen eine Feuerstelle mit Holz zur Verfügung (beides gegen Aufpreis).

Nutzungs- und Entgeldordnung

Arche-Park Lüneburg
Ochtmisser Kirchsteig 69
(gegenüber der Straße
„Am Wildgehege“)
21339 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.archepark-lueneburg.de

SCHUBZ BILDUNG + UMWELT
Wichernstraße 34 – Eingang C
21335 Lüneburg

Tel.: 04131 30979-70
Fax: 04131 30979-79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
www.schubz.org